Vorwort zum neuen Buch: Animal Paradise

12.01.2012

 

Erzähler dieser humorvollen Geschichte ist der Tierhalter und Ehemann A. Bommel. Bei dem beruflich erfolgreichen Alleinverdiener geht es auf der Karriereleiter stetig bergauf. An der Heimatfront hingegen erlebt er das volle Kontrastprogramm, hier führt er einen nahezu aussichtslosen Kampf, gegen die extreme Tierliebe seiner Frau Alexandra. Während sein fester Vorsatz darin besteht, den Haustierbestand so gering wie möglich zu halten, jubelt sie ihm ständig neue Mitbewohner unter.

 

Anfangs muss er seine Revierkämpfe nur mit dem aggressiven Nymphensittich Robby und dem bissigen Hund Ringo austragen, doch nach nur wenigen Ehejahren, ist er von neunundzwanzig Haustieren umgeben. Ob Hund, Katze, Maus, Schildkröte, Hase oder Huhn, seine Alex kann einfach nie genug Haustiere bekommen. So gilt es für ihn, nicht nur diese vielen hungrigen Mäuler zu stopfen, sondern seinen Wohnraum zu verteidigen. Dabei verliert er, angefangen von seinem Garten, bis hin zu Terrasse und Wohnzimmer, Quadratmeter um Quadratmeter, bis er sogar sein Ehebett für Hündin Jessy räumen muss. Wie es dazu kommt und welche kuriosen Erlebnisse der gutmütige Ehemann ansonsten durchleben muss, schildert dieses, auf frei erfundenen Tatsachen beruhende, Buch. :-)

 


 

Nachfolgend besteht die Möglichkeit zum Download einer kostenlosen Leseprobe der ersten 14 Seiten.